Tag der offenen Tür am 14. Januar 2017
Tag der offenen Tür am 14. Januar 2017

Ab 09:00 Uhr öffnen sich an diesem Tag die Türen der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler für alle Interessierten und vor allem auch für unsere zukünftigen Schüler.

Um 09:00 Uhr bzw. 11:30 Uhr beginnen in Raum 111 (in Haus 1) unsere Informationsveranstaltungen. Hier haben Sie die Möglichkeit mehr über unser Schulprofil zu erfahren.
Die Schulleitung erläutert das Konzept der kooperativen Realschule plus und auch das System der individuellen Förderung. Außerdem wird unsere Form der freiwilligen Nachmittagsbetreuung erklärt.

Bei dieser Nachmittagsbetreuung können die Eltern ihre Kinder je nach Bedarf oder Interesse an einem oder auch an mehreren Tagen bis 15:00 Uhr bzw. bis 16:00 Uhr zu einem freiwilligen Nachmittagsangebot (Förderunterricht, Hausaufgabenbetreuung oder Arbeitsgemeinschaft) anmelden. Vor Beginn der Nachmittagsbetreuung wird in der Mittagspause von 13:10 Uhr bis 14:00 Uhr auch ein Mittagessen angeboten.

Auch den PC-Raum kann man sich am Tag der offenen Tür anschauen...

Auch den PC-Raum kann man sich am Tag der offenen Tür anschauen…

Darüber hinaus werden Sie am Tag der offenen Tür auch die Gelegenheit erhalten, einmal praktisch unseren Schulalltag zu erleben. So besteht ab 09:45 Uhr die Möglichkeit, direkt in den Unterricht hinein zu schnuppern, die Räumlichkeiten unserer Schule, wie zum Beispiel unsere PC-Räume kennen zu lernen, naturwissenschaftliche Experimente durchzuführen und sich über die weiteren vielfältigen Angebote unserer Arbeitsgemeinschaften näher zu informieren. Weitere zahlreiche Präsentationen und Ausstellungen werden Ihnen an diesem Tag einen umfassenden Einblick in das Leben an unserer Schule gewähren.

Selbstverständlich besteht an diesem Tag auch die Gelegenheit zu Gesprächen mit Lehrern und Schülern, die Sie durch unsere Schule führen und Ihnen gerne Auskunft geben werden.

Für das leibliche Wohl ist dank der tatkräftigen Unterstützung unseres Schulelternbeirats bestens gesorgt. Ausreichende Parkmöglichkeiten befinden sich an diesem Tag auf dem Parkplatz gegenüber der St. Pius-Kirche.

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihren/euren Besuch!

Anmeldungen für die Klasse 5

On 11. Januar 2017, in Anmeldung, by Ralf Breuer

Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen können in der Zeit von

Mittwoch, 15. Februar 2017, bis Dienstag, 28. Februar 2017,

im Sekretariat der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler angemeldet werden.

Dabei gelten folgende Anmeldezeiten:

-> täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 – 16.00 Uhr

-> Wir bitten Sie um vorherige telefonische Terminvereinbarung.

Während der Anmeldezeiten steht immer ein Mitglied der Schulleitung für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Als Unterlagen sind eine Geburtsurkunde (oder das Stammbuch), das letzte Halbjahreszeugnis (gerne auch die Zeugnisse der Kl. 3) und das Formblatt der Grundschule mitzubringen.

Wer sind Ihre Ansprechpartner?

Klaus Dünker – Schulleiter
Bettina Lanzerath – 1. Konrektorin
Johannes Morschhausen – 2. Konrektor
Dr. Rüdiger Becker – Pädagogischer Koordinator
Brigitte Floter und Elke Sicken  – Sekretariat

Wenn Sie sich den Aufnahmeantrag in Ruhe anschauen und ihn zu Hause ausfüllen wollen – hier ist er zum Download: Aufnahmeantrag

…plus die Hausordnung und verschiedene Nutzungsordnungen zur Kenntnisnahme:

Hausordnung –  Klassenraumnutzung –   EDV-Raum-Nutzungsordnung –   Laborordnung

Tagged with:
 

Am 19. Dezember 2016 verstarb das Vorstandsmitglied des Fördervereins unserer Schule, Jürgen Proksch, im Alter von nur 50 Jahren.
Jürgen Proksch übte 5 Jahre das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden aus.

Die Schulgemeinschaft der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler wird Jürgen Proksch ein ehrendes Andenken bewahren.

 

1. Platz für unsere Tischtennis-Spieler

On 19. Dezember 2016, in Jugend trainiert, Sport, by Ralf Breuer
Strahlende Sieger: Maximilian Elbe, Jan-Niklas Kaiser, Ralf Faßbender, Nick Birkenfeld, Marc Schuchert, Max Hebestreit, Martin Gilles mit ihrem Coach Martin Bach

Strahlende Sieger: Maximilian Elbe, Jan-Niklas Kaiser, Ralf Faßbender, Nick Birkenfeld, Marc Schuchert, Max Hebestreit, Martin Gilles mit ihrem Coach Martin Bach

In der Vorrunde des Tischtennis-Regionalentscheids “Jugend trainiert für Olympia” belegten die Jungs unserer Schule den sehr guten 1. Platz und sind damit für den Regionalentscheid in Koblenz Ende Januar qualifiziert.

Im Vorrunden-Turnier, das in der Sporthalle unserer Schule stattfand, besiegten die Boeselager-Schüler die Teams der IGS Koblenz und des Gymnasiums Wilhelm Remy aus Bendorf deutlich mit 5:0 und 5:2.

Für die Tischtennisauswahl der Boeselager-Realschule schlugen auf: Maximilian Elbe, Jan-Niklas Kaiser, Ralf Faßbender, Nick Birkenfeld, Marc Schuchert, Max Hebestreit, Martin Gilles. Betreut wurde das Team durch Sportlehrer Martin Bach.

Nikolaus-Überraschung für freiwillige Helfer

On 7. Dezember 2016, in Schulleben, by Ralf Breuer
Nikolaus-Überraschung für freiwillige Helfer der Nachmittagsbetreuung und die Schulsanitäter

Nikolaus-Überraschung für freiwillige Helfer der Nachmittagsbetreuung und die Schulsanitäter

Am diesjährigen Nikolaustag belohnte Bettina Lanzerath, die 1. Konrektorin der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, 28 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 mit einer kleinen Weihnachtsüberraschung. Das kleine Präsent soll ein Dankeschön für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule sein, die sich jede Woche für die Schulgemeinschaft einsetzen, indem sie die Schulleitung und die Lehrkräfte bei der Organisation und Durchführung der Mittags-und Nachmittagsbetreuung unterstützen.

So übernehmen sie den Kartenverkauf für das Mittagessen und nehmen in der ersten großen Pause die Essensbestellung entgegen. Außerdem helfen die Zehntklässler bei der Mittagsbetreuung ab 13.10 Uhr in der Mensa, indem sie mit Aufsicht führen. Ab 13.40 Uhr betreuen sie die Schüler auf dem Schulhof bei der aktiven Mittagspause oder bei schlechtem Wetter im Betreuungsraum bei Gesellschaftsspielen. In der Hausaufgabenbetreuung ab 14:00 Uhr unterstützen sie die Lehrkräfte. Als Gegenleistung erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat als Beiblatt zum Zeugnis, das ihnen bestätigt, dass ein Sozialpraktikum absolviert wurde.
Außerdem gab es auch einen Schokoladen-Nikolaus als Dankeschön für die Schulsanitäter der Boeselager-Realschule, die immer da sind, wenn sie gebraucht werden und auch nach dem Unterricht Zeit ihrer Freizeit in ihre Ausbildung für dieses Ehrenamt investieren.

Folgende Schülerinnen und Schüler halfen in diesem Schulhalbjahr bei der Nachmittagsbetreuung oder als Schulsanitäter:

Nina Arzdorf, Silke Aßmann, Katharina Buhr, Kristina Efremov, Maximilian Elbe, Celine Federau, Lea Frenzel, Leon Gärtner, Gentijana Gashi, Bastian Gilles, Julia Goldschmidt, Katharina Gross, Maren Hecker, Patrick Heuser, Tim Holzem, Mercan Karaüzüm, Vivien Shyane Karger, Lilian Kaufmann, Hendrik Knieps, Michelle Krahforst, Dario Kriechel, Elias Manhillen, Chiara Meinert, Ilias Möller, Jonas Nagel, Nour Oueslati, Nils Piel, Mara Schabo, Lara Schüller, Bjarne Serwas, Alexander Thuy, Simon Weiß, Christian Zerres, Marvin Zimmermann

 

Tagged with:
 

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can
take care of it!