Informationen zum Schulstart

On 2. März 2021, in Corona, by Ralf Breuer

Informationen zum Schulstart für die Klassen 5 und 6 am 08.03.21
und für alle anderen Klassen am 15.03.21

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie sicher allen durch die Medien bekannt ist, startet am kommenden Montag, 08.03.21, der Schulbetrieb für alle Klassen der Orientierungsstufe und ab Montag, den 15.03. 21 für alle weitere Klassen.

Um unser aller Gesundheit zu schützen, findet dieser Präsenzunterricht – wie bereits nach dem ersten Lockdown im vergangenen Jahr- unter besonderen Bedingungen statt.
Grundlagen für die Umsetzung der Rahmenbedingungen sind die 7. Fassung des „Hygiene-Plans für die Schulen in Rheinland-Pfalz“ sowie zahlreiche Schreiben des Ministeriums.

Da die Schüler nur in Kleingruppen unterrichtet werden dürfen (Höchstzahl 15), haben wir eine Klassenteilung in allen Klassen vorgenommen.
Diese Einteilung ist Ihnen sicher bereits durch die Klassenleitung bekannt gegeben worden. Nach reiflicher Überlegung findet der Wechsel immer donnerstags statt.

Der nachfolgenden Tabelle können Sie die Präsenzpflicht Ihres Kindes bis zu den Osterferien entnehmen:

–> zum kompletten Elternbrief vom 2. März 2021

Tagged with:
 

5./6. Klassen starten am 8. März

On 27. Februar 2021, in Corona, by Ralf Breuer

Aus dem Elternbrief der Bildungsministerin vom 26. Februar 2021:

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Sorgeberechtigte,

in den vergangenen Tagen waren die Erleichterung und die Freude spürbar, als die ersten Kinder wieder in die Schulen zurückkehren konnten. Denn trotz der vielen Anstrengungen, die Sie als Eltern, die die Lehrkräfte und nicht zuletzt die Kinder unternommen haben, um das Lernen zu Hause zu meistern, hat das gemeinsame Lernen in der Schule in den vergangenen Wochen gefehlt…

Am 8. März 2021 sollen zunächst die Klassenstufen 5 und 6 der weiterführenden Schulen in den Wechselunterricht starten

Die weiteren Klassen- und Jahrgangsstufen … folgen dann eine Woche später am 15. März 2021.
Auch hier werden geteilte Gruppen im Wechsel unterrichtet, sofern der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann…

Für alle Schülerinnen und Schüler besteht Präsenzpflicht, soweit sie nicht per Attest vom Unterricht befreit sind. Auch die Notbetreuung
soll weiter angeboten werden.

–> zum kompletten Elternbrief der Bildungsministerin

Tagged with:
 

Antrag auf Übernahme von Schülerfahrkosten

On 4. März 2021, in Informationen, by Ralf Breuer

Wer einen Antrag auf Übernahme von Schülerfahrkosten stellen möchte, kann dies schnell und unbürokratisch, jederzeit und von überall online erledigen. Der Online-Antrag steht auf der Webseite der Kreisverwaltung Ahrweiler zum Download bereit:

–> Online-Antrag

–> Antrag als PDF

Der Landkreis Ahrweiler übernimmt Schülerfahrkosten gemäß dem rheinland-pfälzischen Schulgesetz. Die Schülerbeförderung erfolgt in der Regel im Öffentlichen Personennahverkehr durch Bereitstellung von Fahrkarten. Bei Überschreitung einer bestimmten Länge des Schulwegs ist diese auf Antrag kostenfrei. Grundsätzlich ist eine Übernahme der Fahrkosten für Schülerinnen und Schüler der Grund- und Förderschulen sowie der weiterführenden Schulen möglich.

Der Online-Service erleichtert nicht nur die Beantragung auf Übernahme der Schülerfahrkosten, sondern auch die anschließende Bearbeitung durch die Servicestelle der Kreisverwaltung.

Weitere Informationen zum Thema Schülerbeförderung unter www.kreis-ahrweiler.de oder bei Petra Juchem, Abteilung 4.1, Telefon 02641/975-332 oder per E-Mail petra.juchem@kreis-ahrweiler.de.

Umfrage zum Fernunterricht

On 3. März 2021, in Corona, by Ralf Breuer

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hatten Sie/euch in der vergangenen Woche eingeladen, an unserer Umfrage zum Thema Fernunterricht teilzunehmen.

Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Eltern und allen Schülerinnen und Schülern bedanken, die durch ihre Teilnahme einen wichtigen Beitrag dazu geleistet haben, dass uns nun umfassende Umfrageergebnisse vorliegen. 

Ganz im Sinne der Transparenz möchten wir diese Umfrageergebnisse nun hier zur Verfügung stellen:


Wir werden die Umfrageergebnisse jetzt nutzen, um uns intern damit auseinanderzusetzen. Wir werden mit Sicherheit auch die schulischen Gremien – also den Schulelternbeirat und die Schülervertretung – einbinden, um dann notwendige Rückschlüsse daraus zu ziehen, wie wir unsere Arbeit, sollten wir noch mal in eine solche Schulschließungssituation kommen, optimieren können.

Vielen Dank!

 

Betriebspraktika helfen Schülerinnen und Schülern beim Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf. In der derzeitigen Situation gar nicht so einfach.

Aus diesem Grund startet die Handwerkskammer Koblenz in den Osterferien die Aktion „EINEWOCHE DEINECHANCE“ und unterstützt unsere Schülerinnen und Schüler bei der regionalen Praktikumsplatzsuche. Um erfolgreich vermittelte Praktika möglichst sicher zu absolvieren, erhalten Praktikanten einen kostenlosen Corona-Schnelltest und FFP2-Masken.

Weitere Infos zu dieser empfehlenswerten Aktion der Handwerkskammer –> EINEWOCHE DEINECHANCE

Und hier geht’s zur Anmeldung –> zum Internet-Talk am 17. März

Darüber hinaus stehen weitere Online Angebote zur beruflichen Orientierung auf der neuen Seite www.jazubi.eu zur Verfügung.